• Galerieausstellung „Farbe ins Grau“

    Galerieausstellung bis 20.12.2016

    Termine jederzeit / auch abends unter Mobile 0171 5354 199
  • Einladung zum "Spaziergang in der Galerie" mit Zeit für Beratung "Rund um Ihre Bilder" für Rahmung u. Konservierung ---

    Wir freuen uns auf entspannende Stunden mit Ihnen in der Galerie jederzeit unter

    Service-Mobile: 0171 5354 199

  • Wir brauchen Platz und trennen uns von Originalen Kunstwerken (minus 20%-60%)!
    in der Riedel Art Gallery, Allscheidt 16, 40883 Ratingen-Hösel.

    Individuelle Termine jederzeit unter 02102-67814

    Erfahren Sie mehr
  • G.H.ROTHE

    Werfen Sie einen Blick in die Galerien unserer Mezzotinto-Künstlerin G.H. ROTHE

    Entdecken Sie mehr
  • Riedel Art Gallery
    in Ratingen-Hösel
    (bei Düsseldorf)

    Unsere exklusive Galerie ist bereits seit 25 Jahren die Künstlervertretung von G.H.ROTHE und MICHAEL HERBRAND

    Erfahren Sie mehr
  • G.H. ROTHE

    Schauen Sie das Video "Master Of The Mezzotint" und erfahren Sie mehr über die Kunst des Mezzotinto - und die Meisterin der Mezzotinto-Technik: G.H. ROTHE

    Erfahren Sie mehr
  • Michael Herbrand

    Werfen Sie einen Blick in die Galerien unseres Olgemälde-Künstlers Michael Herbrand

    Entdecken Sie mehr
controls_toggle

Riedel Art Gallery

Die RIEDEL ART GALLERY am Rande von Ratingen-Hösel, direkt beim Motel des A3-Rasthofs Hösel,Allscheidt 16, liegt für viele versteckt und dennoch fast jedem durch die Lage und außergewöhnliche Architektur der 70er Jahre bekannt. Wer einmal zu Besuch war, und das kann man jederzeit, auch abends, nach telefonischer Vereinbarung, der ist überrascht und auf angenehme Weise gefangen von der ungewöhnlichen Ausstrahlung der Galerie und ihrer dargebotenen Kunst.Hier befinden sich auch die hauseigenen Werkstätten zur Bilderrahmung und Konservierung.

Mehr erfahren

G.H. ROTHE

G.H. ROTHE wurde 1935 als Tochter eines Goldschmiedemeisters geboren und wuchs im westfälischen Wiedenbrück auf. Schon bald nach Abschluss ihres Studiums der Malerei und der Kunstgeschichte erhielt sie den Villa-Romana-Preis, der ihr einen längeren Aufenthalt in Florenz ermöglichte. Studienreisen nach Paris, London, Wien, Moskau und Madrid schlossen sich an, bis sie sich 1971 in New York und in Carmel, Kalifornien, niederließ.

Mehr Erfahren

Michael Herbrand

Wenn wir der Intension Michael Herbrands, seine Kunst und nicht seinen Lebenslauf zum Kriterium, zum Verständnis, seiner Bilder zu machen folgen, so sind wir ohne lange Vorrede mitten in der Betrachtung. Lassen wir uns darauf ein, so sind wir auch direkt bei Empfindungen und Gefühlen. Diese Spontanität ist auch das Fesselnde an seinen Bildern. Michael Herbrand gibt offene Anregungen, die Natur, Bäume, Architektur und Kulturlandschaften mit seinen Augen zu sehen oder sie neu in eigenen Reflektion zu erleben.

Mehr Erfahren

Auswahl unserer Kunstwerke